Simon Neitzel

Ich bin bei »wirundjetzt«, weil ich daran glaube, dass wir alle so viele Fähigkeiten und so viel Potential und Ressourcen haben, und das möchte gelebt und genutzt werden.

1. Vorsitzender

Ich weiß, dass wenn wir zusammen kommen und keine Fronten mehr aufbauen, uns wirklich sehen können, so wie wir sind. Ich möchte dazu beitragen, dass die Welt und unsere Gesellschaft sich wieder erinnert an natürliche Systeme und Strukturen, die wir in einem Gleichgewicht aufbauen und erschaffen können.
Im Dienst für die Erde und im Bewusstsein für zukünftige Generationen. Lebendige Prozesse und Begegnungen sind das, was mich trägt. Aus dem Nährboden der biologischen-dynamischen Landwirtschaft heraus entstehen für mich die Impulse, in Kreisläufen und in Zusammenhängen zu denken. Ich möchte Teil von einer Welt sein, in der Freiräume geschaffen und ermöglicht werden, wodurch immer mehr Menschen in ihre kreative Kraft und in ihre Gabe kommen können. Ich möchte, dass wir gemeinsam Wege finden und gehen, um uns frei zu entwickeln und wieder zu lernen, bedingungslos zu geben und zu teilen was da ist.

Aufgabengebiete

Netzwerkarbeit, Kommunikation und Kontakt, Organisation von Projekten, Treffen und Events, Gemeinwohl-Ökonomie, Begleitung von Dragon-Dreaming und Empowered Fundraising-Seminaren

Interessensschwerpunkte

Regionale Wertschöpfungskreisläufe, Gemeinwohl-Oekonomie, Grundeinkommen, natürliche Systeme und Kreisläufe, Naturverbindung, biologisch-dynamische Landwirtschaft (demeter), Gemeinschaftsbildung


 

Dieter Koschek

Ich bin bei »wirundjetzt«, weil ich gerne mit Menschen an dem nachhaltigen Transformationsprozess arbeite und diese bei »wirundjetzt« finde.

2. Vorsitzender

Ich begegnete Peter Schilinski 1986, der mir in meiner politischen Arbeit den Weg zeigte und lebte bis 2005 unter dem Dach der Wohn- und Arbeitsgemeinschaft Eulenspiegel in Wasserburg. Ich arbeite dort weiter aktiv mit. Ich gebe im 58sten Jahr den »jedermensch« – Zeitschrift für Soziale Dreigliederung, Umweltschutz und neue Lebensformen heraus. Meine »Projektwerkstatt am See« ist Ideenschmiede und Dienstleistung für die Sozialen Bewegungen am Bodensee. Diese Erfahrungen bringe ich bei »wirundjetzt« ein. dikoze.net

Aufgabengebiete

Netzwerkarbeit, Kommunikation und Kontakt, Organisation von Projekten, Treffen und Events, Gemeinwohl-Ökonomie.

Interessensschwerpunkte

Eine soziale, freie und gerechte Region Bodensee mit ihren sozialen Bewegungen und Initiativen, Solidarische Ökonomie, Soziale Dreigliederung, Gemeinschaftsbildung, Agrar- und Energiewende.


 

Katharina (Ina) Philipp

Ich bin bei »wirundjetzt«, weil ich Menschen für Zukunftsthemen begeistern möchte.

Ich wünsche mir eine Kultur, zu der ich aus vollem Herzen JA sagen kann.

Als Permakultur-Designerin bin ich auf der Suche nach Verbindungen – zur Natur, zueinander und zu sich selber, sowie zwischen den einzelnen »wirundjetzt«-Themen.

Ich bin gerne in der Natur unterwegs – zum Beispiel mit meinen beiden Pferden Bea und Tina.

Aufgabengebiete

Vereinswesen, Organisation, Permakultur, Dragon-Dreaming-Seminare und Projektbegleitungen, Stadtführung »weltbewusst«, Fairer Handel, Pizzaofen-Verleih, Schulprojekte.

Interessensschwerpunkte

Permakultur, Naturverbindung und Wildniswissen, Transition-Bewegung, Grundeinkommen, Empowered Fundraising, Dragon Dreaming, (landwirtschaftliche) Arbeit und Naturverbindung mit Pferden.


 

Barbara Ruthardt-Horneber

Ich bin bei »wirundjetzt«, weil ich das Leben auf diesem kleinen blauen Planeten liebe und das mit allen in dieser Region so mitgestalten will, die für Nachhaltigkeit, Zukunft und gerechte Verteilung weltweit einstehen. Mit »wirundjetzt« können wir gemeinsam etwas bewegen.

Aufgabengebiete

Als Freiberuflerin begleite und berate ich Einzelne und Teams in der Region und in Krisengebieten. www.trauma-integration.org

Interessensschwerpunkte

Ich lebe seit 20 Jahren in einer nachhaltigkeits-engagierten Gemeinschaft und will gemeinsam mit anderen soziales und wirtschaftliches Leben in unserer Region ökologisch, einfach und fair weiter entwickeln. Zum Beispiel mit Regio-Währung und anderen dezentralen Netzen, Gartenbau und einem zu diesen Zielen passenden Kommunikationssti, d.h. gewaltfreie Kommunikation, Achtung von Verschiedenheit, Entschleunigung, etc.


 

Tobias Döhner

Ich bin bei „wirundjetzt«, weil die Zeit für Veränderung gekommen ist und ich mit »wirundjetzt« die Personen gefunden habe die zielstrebig an umsetzbaren Lösungen arbeiten.

Aufgabengebiete

Newsletter, Fotos und Design, Berichte und Geschichten.

Interessensschwerpunkte

Heilkraft der Nahrung, Naturverbindung, Grundeinkommen, Foto und Film.

Benjamin Albrecht

Ich bin bei »wirundjetzt«, weil ich in einem starken Team und mit allen meinen Potentialen für eine ganzheitlich verantwortliche Verbindungskultur arbeiten möchte.

  • Warum leben wir?
  • Was macht unser Leben wertvoll?
  • Ist es möglich eine Kultur zu erschaffen in der alle glücklich sind?
Hinter letzterer Frage verbirgt sich für mich die spannendste und herausforderndste Aufgabe, die ich mir vorstellen kann. Da möchte ich dabei sein! Und ich glaube ich kann nur gewinnen, wenn ich mich einfach auf den Weg mache und meinen Beitrag leiste... Wenn ich versuche aufrichtig zu sein, und immer auch wertschätze was wir jetzt schon haben und wer wir sind.
Aufgabengebiete

Fragen stellen, Netzwerkarbeit, Musik, Possibility Management.

Interessensschwerpunkte
Die ganzheitlich verantwortliche Verbindungskultur, Verknüpfung von innerer und äußerer Arbeit, Musik und Tanz, Lebendige Erfahrungsräume schaffen, Naturverbindung, Gemeinschaftsbildung.